Skip to main content

Willkommen AUF unserer Schulungsseite

Unsere Schulungen bieten Ihnen nicht nur Wissen, sondern auch praktische Fähigkeiten, um Gefährdungen zu minimieren, Unfallrisiken zu reduzieren und die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen.

Unsere Schulungen folgen den internationalen Vorgaben (ISO 18878), sodass Sie nicht nur in Ihrer Region, sondern auch weltweit sicher arbeiten können. Wir unterstützen Sie dabei, Baustellenstilllegungen zu vermeiden und die strengen Anforderungen des DGUV Grundsatzes 308-008 zu erfüllen (bisher: BGG/GUV-G966). Ihre Sicherheit und die Ihrer Kollegen haben für uns oberste Priorität.

Bereiten Sie sich vor, um in Ihrer Arbeitsumgebung erfolgreich zu sein, die Vorteile einer umfassenden Schulung zu nutzen und Ihre berufliche Zukunft zu sichern.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Gefährdungsminimierung
  • Minimierung von Unfallrisiken
  • Gesetzliche Absicherung
  • Zeitersparnis bei Geräteübergabe und Einweisung
  • Bedienung von Arbeitsbühnen nach internationalen
    Vorgaben (ISO 18878)
  • Vermeidung von Baustellenstilllegung
  • Erfüllung aller Anforderungen nach DGUV
    Grundsatz 308-008 „Ausbildung und Beauftragung
    der Bediener von Hubarbeitsbühnen“
    (bisher: BGG/GUV-G966)

KURSE:


Fahrbare Hub-Arbeitsbühnen

Inhalte der Schulung:
Schulung nach internationalen Anforderungen ISO 18878 und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben DGUV G 308-008 und DGUV R 100-500

  • Rechtliche Grundlagen: ArbSchG, BetrSichV, StVO, FeV, RSA, DIN EN 280, DGUV V 1, DGUV R100-500, Kap.2.10, DGUV G 308-002, VSG 4.2, DGUV 1 203-033
  • Technik: Sicherheitsanforderungen und -vorrichtungen, Arbeitsbühnen-Kategorien, Einsatzmöglichkeiten, Warnhinweise, Beschränkungen, Steuerfunktionen, tägl. Funktionskontrolle
  • Umgang/Bedienung: Aufstellung, Abstützung, Untergrund, Verfahren, Arbeiten, elektrische Spannung, PSA, Transport, Wind Spezialarbeitseinsätze (z.B. Baumschnitt)
  • Arbeitsumfeld: Arbeiten auf Baustellen, Arbeiten im öffentlichen Straßenverkehr, Arbeiten an Produktionsanlagen, Analyse von Unfallszenarien, Präventionsmaßnahmen

Wunschgemäß können die folgenden Kategorien ausgebildet werden:
1a = GH
(abzustützende Statisch-Vertikal-Arbeitsbühnen)
1b = GL, GA und GSA
(abzustützende Ausleger-Arbeitsbühnen)
3a = GS
(mobil verfahrbare Vertikal-Arbeitsbühnen)
3b = GT, GG, GTM, und GTK
(mobil verfahrbare Ausleger-Arbeitsbühnen)

Dauer: 1 Tag

Preis pro Person: 235,- €
zzgl. 40,- EUR für Zertifikat/Bedienerausweis

Jährliche Online-Unterweisung:* 38,- €

*Automatische Verlängerung bis auf Widerruf in schriftlicher Form.


Staplerschein Schulung

Inhalte der Schulung:

  • Unfallgeschehen und Vermeidung
  • Rechtliche Vorgaben und Verantwortungsbereiche
  • Aufbau, Funktion und Antriebsarten von Flurförderzeugen und Telestaplern
  • Handhabung und Umgang mit diversen Anbaugeräten
  • Sicherer Gerätebetrieb
  • Einweisung am Gerät, auch betriebsbezogen
  • Fahrübungen mit Prüfung
  • Handhabung von verschiedenen Lasten
  • Sonderverwendung (betriebsspezifisch, in Absprache)

    Dauer: 1 Tag



Preis pro Person: 235,- €
zzgl. 40,- EUR für Zertifikat/Bedienerausweis

Jährliche Online-Unterweisung:* 38,- €

*Automatische Verlängerung bis auf Widerruf in schriftlicher Form.


Staplerschein Schulung für Teleskop-Stapler

Inhalte der Schulung:

  • Nach DGUV Grundsatz 308-009
  • Für geländegängige Teleskopstapler (auch als „Telestapler“, „Teleskoplader“ oder „Telelader“ bezeichnet)
  • Nach Stufenmodell des Schulungsgrundsatzes,
  • Schulung in Theorie und Praxis

    Dauer: 1 Tag

Teleskop-Stapler starr (Stufe 1 und 2b)
oder
Teleskop-Stapler roto
(drehbarer Oberwagen – Stufe 2a)
Nur möglich wenn Teleskop-Stapler starr – Stufe 2b vorhanden

Preis pro Person: 290,- €
zzgl. 40,- EUR für Zertifikat/Bedienerausweis

Jährliche Online-Unterweisung:* 38,- €

*Automatische Verlängerung bis auf Widerruf in schriftlicher Form.


Allgemeine Informationen zur Schulung:

Wo kann die Schulung stattfinden?
33106 Paderborn, Frankfurter Weg 31
59597 Erwitte, Overhagener Weg 11-13
59823 Arnsberg, Niedereimerfeld 21

(Oder nach Absprache gerne bei Ihnen im Unternehmen)

+ Jährliche Online-Unterweisung

Weitere Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung.

Welche Grundvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

– Vollendetes 18. Lebensjahr

– Körperliche und geistige Eignung für die Tätigkeit

Verpassen Sie nicht die Chance, die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen!

Nutzen Sie unsere erstklassigen Schulungen und starten Sie jetzt durch. Klicken Sie unten, um sich anzumelden. Gemeinsam schaffen wir eine sichere und erfolgreiche Arbeitsumgebung!